Unsere Materialien

Für unsere Kollektionen nutzen wir die Vielfalt der Natur.

Wir legen Wert darauf, unsere Waren aus natürlichen Fasern zu fertigen. Hauptsächlich verwenden wir Seide, Baumwolle, Leinen, Lyocell und Viskosefasern. Materialien zu verwenden, die aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden, ist uns enorm wichtig. Dies sind hochwertige Produkte mit einer langen Lebensdauer und im Gegensatz zu Chemiefasern biologisch abbaubar. Lediglich für den Komfort einiger unserer Kleidungsstücke setzen wir in geringen Mengen auch Elasthan (ca. 3%) ein.
Es liegt für uns nahe, unsere Produkte dort herzustellen, wo der Rohstoff seinen Ursprung hat. Wir möchten unnötige Transportwege vermeiden und vorhandenes Know-how nutzen.

#chosenwithcare

Seide

Seide ist das Hauptmaterial in unseren Kollektionen, denn vor allem unsere Blusen und Tuniken werden aus feinster Seide gefertigt.

Der Seidenstoff wird aus den Kokons der Seidenraupe gewonnen und ist somit ein tierisches Naturmaterial und zu 100% biologisch abbaubar.

Die Herstellungskunst dieses Rohstoffes wurde bereits vor 5000 Jahren in China entwickelt. Daher arbeiten wir seit dem Beginn von IVI collection mit erfahrenen Produzenten im Ursprungsland China zusammen, die durch ihr tiefes Knowhow exzellent mit dem anspruchsvollen Material umzugehen wissen.
Das Material Seide ist atmungsaktiv, temperaturisolierend und luxuriös zugleich. Es ist für Allergiker geeignet und unempfindlich gegenüber Gerüchen.

Baumwolle & Bio-Baumwolle

Baumwolle ist die meistgenutzte Naturfaser der Welt, denn sie ist ein nachwachsender Rohstoff und zu 100% biologisch abbaubar. Die Baumwollfaser ist atmungsaktiv, sehr strapazierfähig und hautfreundlich.

Unser Ziel ist es, mehr und mehr auf Biobaumwolle umzustellen. Wir wollen Genmanipulation und giftige Pestizide nicht als Teil unserer Produktionskette haben, sondern auf natürliche Dünger und eine biologische Schädlingskontrolle setzen. Nur so können wir helfen, Natur- und Tierreich zu erhalten und wertvolle Ressourcen wie Wasser einsparen. Bei der Herstellung von Biobaumwolle werden 70-95% Wasser eingespart.

Außerdem wollen wir faire Arbeitsbedingungen und eine faire Bezahlung. Unser Strick wird teils bereits aus Biobaumwolle gefertigt.

Leinen

Leinen ist aufgrund seiner luftigen und kühlenden Eigenschaften vor allem in unseren Sommerkollektionen ein sehr wichtiges Material.

Leinen wird aus Flachs hergestellt. Die Pflanze ist einfach anzubauen, benötigt wenig Düngemittel, hat gleichzeitig hohe Ernteerträge und wächst zudem auch in Deutschland. Somit ist Leinen ein nachwachsender Rohstoff und ein pflanzliches Naturmaterial, welches zu 100% biologisch abbaubar ist.
Wichtige Eigenschaften von Leinen sind außerdem die Hautfreundlichkeit, Strapazierfähigkeit und Reißfestigkeit. Das Material ist sehr pflegeleicht und in der Maschine waschbar. Leinen knittert leicht, was jedoch den Casual Leinen Look ausmacht.

VISKOSE

CUPRO

TENCEL™LYOCELL

a trademark of Lenzing AG

Viskose ist ebenfalls eine Naturfaser, denn sie wird aus natürlichen Grundstoffen wie Eukalyptus, Pinien- oder Buchenholz gewonnen und ist somit zu 100% biologisch abbaubar.
Viskose ist aufgrund der weichen Haptik und der edlen Optik, eine vegane Alternative zu Seide. Das Material fällt wunderbar leicht, liegt angenehm auf der Haut und gibt der Kleidung einen seidig glänzenden Look.

Tencel™ Lyocell und Cupro sind ebenfalls Cellulosefasern. Dabei ist Tencel™ Lyocell der nachhaltigste Vorreiter, da es aus Holz aus einem kontrollierten und nachhaltigen Anbau gewonnen wird. Außerdem ist das umweltfreundliche Lösungsmittel, welches zur Herstellung der Fasern benötigt wird, wiederverwendbar. Somit entsteht ein geschlossener Kreislauf.

Cupro, früher auch Kupferseide genannt, besitzt die gleichen Eigenschaften wie Viskose und hat ein ganz besonderes Warenbild und Handfeel. Der Name der Cellulosefaser geht auf den Herstellungsprozess im Kupfer-Ammoniak-Verfahren zurück.

LENZING™ ECOVERO™

are trademarks of Lenzing AG

Bei ECOVERO handelt es sich um eine Viskosefaser, die unter deutlich nachhaltigeren Bedingungen hergestellt wird als die gewöhnliche Viskosefaser.

Um Viskose im Allgemeinen herstellen zu können, wird der Rohstoff Holz benötigt.
Während zur Gewinnung der herkömmlichen Viskosefaser Holz verwendet wird, dessen Herkunft nicht transparent nachvollziehbar ist, wird für die umweltfreundlichere Variante LENZING™ ECOVERO™ lediglich Holz genutzt, dessen Rückverfolgbarkeit gegeben ist. Somit kann sichergestellt werden, dass die Viskose aus legal gewonnenen Rohstoffen hergestellt wird und nur zertifiziertes und kontrolliertes Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet wird.

Doch das ist nicht der einzige Vorteil, der ECOVERO von der gewöhnlichen Viskosefaser abhebt.
Durch die Reduzierung des Energie- und Wasserverbrauchs um rund 50%, was durch innovative Produktionsverfahren der Firma LENZING ermöglicht wird, ist die Herstellung von ECOVERO deutlich umweltfreundlicher und ressourcenschonender als die Produktion von herkömmlicher Viskose. Außerdem sorgen verkürzte Transportwege der Rohstoffe für geringere Emissionen.
Auch der Umgang mit Chemikalien, die zu der Herstellung von Viskose genutzt werden, ist bei der Produktion von LENZING™ ECOVERO™ optimiert: Sowohl die Chemikalien als auch das genutzte Wasser werden weitestmöglich recycelt.

Für ihre innovative und nachhaltige Produktion ist ECOVERO mit dem EU-Ecolabel, dem Umweltgütezeichen der EU, das für die Erfüllung hoher Umweltstandards im gesamten Lebenszyklus eines Produkts vergeben wird, ausgezeichnet.